Društvo zbirateljev Pomurja - Lindva priređuje VIII međunarodni susret

Pozivamo vas, da sa svojom ponudom sudjelujete na VIII. međunarodnom susretu kolekcionara Hrvatske, Mađarske i Slovenije, koji u okviru Društva zbirateljev Pomurja »Lindva« organiziramo dana 10.06.2017 u Lendavi.


A LINDVA Muravidéki Gyűjtők Egyesülete tisztelettel meghívja Önt és kedves Barátait a horvátországi, magyarországi és szlovéniai régiséggyűjtők nemzetközi találkozójára, amely Lendván, 2017. Junius 10-én lesz (szombat) a Lendvai Színház- és Hangversenyterem előcsarnokában (Lendva, Zala György tér 1, amelyik a Lendva centrumban ál).

VIŠE


Marke + Münze 2017 unter dem Motto „Unsere Lieblingstiere“

Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in den Rängen I, II und III sowie Händlermesse mit internationaler Beteiligung 19. bis 21. Mai 2017 in der Sporthalle Seiersberg bei Graz, 8055 Seiersberg, Schlarweg 7

Ausstellungsschwerpunkte

Die Österreichische Post AG verausgabt im Rahmen der Serie „Motorräder“ den Wert „PUCH 150 SR“ und im Rahmen der Serie „Autos“ den Wert „Puch XII Alpenwagen“. Dazu wird es die entsprechenden Ersttagssonderstempel geben.

In Anlehnung an das Hauptmotto dieser Veranstaltung gibt das Organisationskomitee Marke + Münze sechs personalisierte Marken zum Thema „Unsere Lieblingstiere“ heraus. Wir hoffen, dass die entzückenden Bilder unserer Hasen, Lämmer, Katzen, Wellensittiche, Hunde und des Meerschweinchens besonders unsere Philatelistinnen ansprechen werden oder die weiblichen Begleitpersonen unserer Sammler zum Kommen verleiten werden.

Zum Thema „Mein Lieblingstier“ hat das Organisationskomitee Marke + Münze in der Volksschule Seiersberg wieder einen Zeichenwettbewerb veranstaltet. Von der Siegerzeichnung, die eine schwarze Katze darstellt und von einer Künstlerin der 1. Klasse entworfen wurde, hat das OK Marke + Münze , wie schon öfters, eine personalisierte Marke herstellen lassen. Zu „Unseren Lieblingstieren“ und zur Kindermarke der VS Seiersberg werden beim Sonderpostamt passende Sonderstempel verwendet werden.

Wie schon bei den letzten Veranstaltungen werden zwei Briefmarkenautomaten zur Verfügung stehen. Zur Verwendung kommen Marken mit den neuen Motiven und dem Aufdruck „Marke&Münze 17“

Bestellungen von Marken und Stempeln:

Vorbestellungen der personalisierten Marken (je Marke € 2,50) und der Belege mit den entsprechenden Stempeln sind bereits jetzt schriftlich an Rudolf Faßwald, Gemeindeweg 10, 8054 Seiersberg oder per Email an rudolf.fasswald@chello.at möglich. Die personalisierten Marken werden versendet, sobald sie zur Verfügung stehen, die Lieferung der Belege erfolgt unmittelbar nach der Veranstaltung.








ALPEN-ADRIA 2017 - Memmingen, Bayern

Vom 1. bis zum 3. September 2017 wird in Memmingen die 2017 Alpen Adria Philatelie Rang I. Ausstellung stattfinden.
MORE

Liebe Kommissare und Repräsentanten der Alpen-Adria-Philatelie,
Bitte findet hier die Anmeldeformulare und Ausstellungsbedingungen zur Alpen-Adria-Ausstellung in Memmingen vom 1.-3.9.2017. Der Vollständigkeit halber noch: der Termin zur Nennung der Kommissare und Juroren ist der 28. Februar 2017. Wünsche euch allen und euren Familien friedvolle Festtage und alles Gute fürs Neue Jahr 2017 mit einem gesunden Wiedersehen in Memmingen zur Alpen-Adria-Ausstellung. Mit freundlichen Grüßen Thomas Bauer Alpen-Adria-Philatelie Kommissar Bayern bauertho@arcor.de

Ausstellungsbedingungen
Anmeldung Eksponat
Anmeldung Literatur
Kurzbeschreibung


FZS meldet die achte Einrahmenausstellung OsmoOkno Kranj 2017 an

Sofort nach der AAP Ausstellung in Memmingen, Bayern wird die achte Einrahmenausstellung unter dem Patronat der ARGE Alpen Adria Philatelie in Kranj eroeffnet und zwar vom 7. bis zum 16. September 2017.

Ausstellungsreglement
Entry Form
Regolamento Speciale


Alpe-Adria 1995-2015 Sonderstempel - Special cancellations

Note: Haben Sie einen Sonderstempel, der hier nicht gezeigt ist? Bitte senden Sie die Kopie an den Kustos des Archives Herrn Ivan Librić (ivicalibra@yahoo.com.hr)

Special cancellations
Special cancellations 2016


Introduction

DIE ARBEITSGEMEINSCHAFT ALPEN-ADRIA ....

Am 20. November 1978 wurde über die Einladung der Region Veneto die Arbeitsgemeinschaft Alpen-Adria in Venedig, anläßlich einer Konferenz der Regierungsschefs, gegründet. Eine Idee, die im Grazer Burg geboren wurde, wurde in in die Tat umgesetzt.

Als Gründungsmitglieder der ARGE Apen-Adria waren in Venedig folgende Länder, Regionen bzw. Republiken vertreten:

Autonome Region Friaul-Julisch-Venetien
Land Kärnten
SR Kroatien
Land Oberösterreich
SR Slowenien
Land Steiermark
Region Venetien


In den folgenden Jahren wurde die ARGE erweitert mit neuen Mitgliedern. Mehr über ARGE Alpen-Adria an www.alpeadria.org

... UND DIE PHILATELIE

In dieser fruchtvollen Umwelt der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit unter Mitgliedern verschiedenen Sprachgruppen und politischen Sistemen, ist die Idee der Wiederaufbau der philatelistischen Beziehungen und gemeinsamen Ausstellungen aus 60- und 70- Jahren ausgegangen. Über Betreiben des Regionalvertreters Johann Brunner der Region Süd wurde nach Vorgesprächen in Graz, Tarcento, Tarvisio, Maribor, Ljubljana und San Daniele am 20. mai 1995 das Arbeitübereinkommen der ARGE Alpen-Adria-Philatelie unterzeichnet.

Der Hauptzweck dieses Arbeitübereinkommens war es ein einheitliches Reglement für Wettbewerbsausstellungen einzuführen. Bei Bayern und Österreich gab es keine Änderungen, da FIP Reglement schon galten, in Italien, Ungarn und in der Schweiz waren Auffasungs- sowie Ausstellungsunterschiede vorhanden, und in den neuen Republiken Slowenien und Kroatien erst geplannt worden sind.

Neben der allgemeinen Förderung der Philatelie war eine weitere Aufgabe die Gestaltung eigener philatelistischen Veranstaltungen. Die erste dieser Art wurde 1995 in Deutschlandsberg aufgebaut, ...und die zehnte im letzten Frühling in Gubiasco, Tessin, Schweiz. Das beweist, daß die Idee der Gründer jedes Jahr einmal schöner blütet.


© - AlpeAdria.eu, E-mail: ipirc711@gmail.com | Impressum