Wall calendar – Hundredth Anniversary of the Chainbreaker postage stamps

15 months from October 2018 to December 2019 The Philatelic Association of Slovenia (FZS) on the occasion of the hundredth anniversary of the first Slovenian stamps, the famous Chainbreakers, issues a large-format (33 x 48 cm) wall calendar. It covers the period from October 2018 to December 2019. The calendar has 15 pages and highlights postal-history events, the birth of the stamps, their issuing, and their use hundred years ago.

Pictures of the month – They show rare earliest and latest postal use of Chainbreakers and illustrate the various type of issues (definitive, porto and newspaper stamps, fiscal stamps, rare destinations etc.)
Information on dates – Important events are described within the frames of the related date.
Title page – Reproduction of the big Chainbreakers. Last page – Basic information about the Chainbreakers in Slovenian and English language! A nice gift for your friends!

Calender Order Form or write to tajnik@fzs.si


Nuovo rappresentante della Federazione fra le Società Filateliche Italiane al Gruppo lavoro Alpe Adria Filatelia

ARGE Alpen Adria Philatelie begrüßt den neuen Repräsentanten des Italienischen Vebrandes in der ARGE AAP Gabriele Gastaldo

Gabriele Gastaldo
Piazza San Marco 8
33010 Cassacco UDINE
ITALY
telefono di casa +39 432 880057; cell +39 320 0536072
e-mail gabrigastaldo@gmail.com

Caro Sandro (Alessandro Agostosi), grazie per la cooperazione a amicizia!


ALPE-JADRAN FILA 2018 VARAŽDIN

Hrvatski savez filatelista kündigt das Termin und Ort der heurigen Alpen Adria Ausstellung: 18. - 21. Oktober 2018 in Varaždin, Kroatien, an.

Ausstellungreglement
Einladung
Anmeldeformular
Bericht des Koordinators


SLOVENIJA 2019 - Alpen Adria Philatelie Ausstellung 2019

Ende März 2019 treffen Alpen Adria Aussteller in Kamnik, Slowenien

Bilten der Ausstellung Nr. 1
Pravilnik razstave
Special Regulations
Ausstelungsbedingungen
PRIJAVA - ANMELDUNG ZUR AUSSTELLUNG - ENTRY FORM
Organisationskomitee


HunRev 2018 Budapest 1st Internatinal Symposium for Fiscal Philatelists

20 June 2018 10-17h, Stamp Museum, 1074 Budapest VII. Hársfa u. 47.

More to follow.


Veliki susreti filatelista i numizmatičara

Veliki susreti filatelista i numizmatičara održavati i ove godine u Zagrebu u Pučkom otvorenom učilištu u Vukovarskoj 68 i to na slijedeće datume:
subota 10.03.2018.
subota 05.05.2018.
subota 15.09.2018. i
subota 03.11.2018.


Postoji mogućnost organiziranja i Božićnog susreta 15.12.2018. ako taj termin bude slobodan a to će se znati tek u zadnjem tromjesečju.
Dodatne informacije za zainteresirane posjetitelje ili potencijalne izlagače možete dobiti na tel. 092 1608508 ili e-mail: kpkmzg@yahoo.de

Organizator ovoga susreta je Klub prijatelja klasičnih maraka a suorganizator Hrvatsko numizmatičko društvo.


Die ALPEN-ADRIA 2017 erfolgreich beendet

Der große Preis ALPEN ADRIA PHILATELIE 2017 wurde dem Objekt »Slowenische Postämter der ehemahligen Provinzen Triest, Istrien, Pula und Fiume« des Ausstellers Branko Morenčič aus Slowenien übergeben.

Laudatio
Protokoll der Hauptversammlung

Alpen-Adria-Ausstellung 2017 - Memmingen




Jurybericht zur Briefmarken-Ausstellung ALPEN-ADRIA 2017
Ergebnisliste -Palmares
Laudatio für den Großen Preis der ALPEN ADRIA PHILATELIE



autoDOC.si



Achte Einrahmenausstellung OsmoOkno Kranj 2017

Sofort nach der AAP Ausstellung in Memmingen, Bayern wird die achte Einrahmenausstellung unter dem Patronat der ARGE Alpen Adria Philatelie in Kranj eroeffnet und zwar vom 7. bis zum 16. September 2017.

Palmares





BÉLYEGVILÁG, Oktober 2017


Alpe-Adria 1995-2015 Sonderstempel - Special cancellations

Note: Haben Sie einen Sonderstempel, der hier nicht gezeigt ist? Bitte senden Sie die Kopie an den Kustos des Archives Herrn Ivan Librić (ivicalibra@yahoo.com.hr)

Special cancellations
Special cancellations 2016


Introduction

DIE ARBEITSGEMEINSCHAFT ALPEN-ADRIA ....

Am 20. November 1978 wurde über die Einladung der Region Veneto die Arbeitsgemeinschaft Alpen-Adria in Venedig, anläßlich einer Konferenz der Regierungsschefs, gegründet. Eine Idee, die im Grazer Burg geboren wurde, wurde in in die Tat umgesetzt.

Als Gründungsmitglieder der ARGE Apen-Adria waren in Venedig folgende Länder, Regionen bzw. Republiken vertreten:

Autonome Region Friaul-Julisch-Venetien
Land Kärnten
SR Kroatien
Land Oberösterreich
SR Slowenien
Land Steiermark
Region Venetien


In den folgenden Jahren wurde die ARGE erweitert mit neuen Mitgliedern. Mehr über ARGE Alpen-Adria an www.alpeadria.org

... UND DIE PHILATELIE

In dieser fruchtvollen Umwelt der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit unter Mitgliedern verschiedenen Sprachgruppen und politischen Sistemen, ist die Idee der Wiederaufbau der philatelistischen Beziehungen und gemeinsamen Ausstellungen aus 60- und 70- Jahren ausgegangen. Über Betreiben des Regionalvertreters Johann Brunner der Region Süd wurde nach Vorgesprächen in Graz, Tarcento, Tarvisio, Maribor, Ljubljana und San Daniele am 20. mai 1995 das Arbeitübereinkommen der ARGE Alpen-Adria-Philatelie unterzeichnet.

Der Hauptzweck dieses Arbeitübereinkommens war es ein einheitliches Reglement für Wettbewerbsausstellungen einzuführen. Bei Bayern und Österreich gab es keine Änderungen, da FIP Reglement schon galten, in Italien, Ungarn und in der Schweiz waren Auffasungs- sowie Ausstellungsunterschiede vorhanden, und in den neuen Republiken Slowenien und Kroatien erst geplannt worden sind.

Neben der allgemeinen Förderung der Philatelie war eine weitere Aufgabe die Gestaltung eigener philatelistischen Veranstaltungen. Die erste dieser Art wurde 1995 in Deutschlandsberg aufgebaut, ...und die zehnte im letzten Frühling in Gubiasco, Tessin, Schweiz. Das beweist, daß die Idee der Gründer jedes Jahr einmal schöner blütet.


© - AlpeAdria.eu, E-mail: ipirc711@gmail.com | Impressum